Montag, 3. Dezember 2007

Ein Freund ist gegangen...

pov-Niels23 Niels 23
† 2. Dezember 2007

Die Erinnerung ist ein Fenster
durch das ich Dich sehen kann,
wann immer ich will.
thedi (Gast) - 4. Dez, 04:31

was???

Diana (Gast) - 4. Dez, 09:28

oh niels.. ich kann es nicht begreifen. soviele fragen.. keine antwort.. werde unsere gespräche vermissen.. vermisse dich!

in gedenken an den besten freund der welt..
unwichtig (Gast) - 4. Dez, 09:37

traurig

habe es gestern gehört und konnte es nicht glauben, kenne ihn von der gemeinsamen Liebe zu Mainz 05 und war heute morgen im Internet auf der Suche nach....irgendwas und fand diese Seite.

wie warum echoen im Schädel

bin sehr traurig

Calle (Gast) - 4. Dez, 09:39

Ich bin fassungslos... Niels, Du wirst ein tiefes Loch als Freund hinterlassen.

b_c (Gast) - 4. Dez, 10:57

bitte was? kapier's irgendwie noch nicht...was ist passiert???

svenni (Gast) - 4. Dez, 11:03

ich raff' es einfach nicht!
scheisse...

Basti (Gast) - 4. Dez, 11:22

Trauer

Wir sind hier auch fassungslos und können es noch gar nicht richtig verstehen.

Life Is Hard And Then Die

Ich denke, Du hättest das verstanden, lieber Niels. Bin fassungslos und unendlich traurig. Ich werde Dich sehr vermissen.

Armin Jeff Johnert

Egal (Gast) - 4. Dez, 12:07

Warum?

Hey Niels,
letzte Woche noch an Dich gedacht: Müsste mich auch mal wieder bei Dir melden. Scheiss-Tagesgeschäft und Stress hat mich davon abgehalten. Jetzt bereu ichs. Hätte wahrscheinlich aber auch nichts aufhalten können. Dennoch: Ich verstehs nicht. Aber irgendwie wird es schon einen Grund gehabt haben. Für Dich.
Bin fassungslos. Und vermiss jetzt schon Deine pointierten und ironischen Kommentare...
Ex-Arbeitskollege, jetzt in der Schweiz.

Martin (Gast) - 4. Dez, 13:09

Nie werde ich Deine Pointen vergessen, nie Deine humoristischen Spitzen. Deine mediale Kreativität war auch in dem tristen, emotionslosen Arbeitsumfeld eines reichweitenstarken Online-Anbieters immer eine farbenvolle Bereicherung. Ich werde unsere Gespräche vermissen, in denen Du immer intelligent und über sehr unterschiedliche Bereiche wissensreich glänztest. Ohne Dich ist auch ein Besuch bei den Mainzern viel weniger wert. --
Wie sehr wünsche ich mir jetzt, mehr von Deinem Innern gekannt zu haben. Ich bin erschüttert und sehr traurig. --
Möge Dein neues Sein viel Glanz aus früheren Jahren bewahren und neue Horizonte hinzu gewinnen. Hoffentlich gibt's da, wo Du jetzt bist, auch Depeche Mode.

ribi (Gast) - 4. Dez, 21:30

bye niels.
ich hätte dich gern nochmal gesehen, gesprochen und mit dir in erfurt nen kaffee geschlürft.
ich kann es noch gar nicht richtig fassen.

ribi

Tobi (Gast) - 4. Dez, 22:09

ach mensch, hättste doch was gesagt. Werde Dich vermissen wie keinen anderen.
Machs gut, wir sehen uns im nächsten Leben.

Kollege (Gast) - 5. Dez, 01:41

Traurig

Wenn Deine Entscheidung wenigstens dafür gut ist, dass andere daraus ihre Lehren ziehen. Stress, Hektik, sich gegenseitig Probleme bereiten,keine Wärme, kein Vertrauen, kein Miteinander, nur Gegeneinander, verlorene Menschlichkeit, kein Vertrauen, keine Nähe, keine Wärme, kein Vertrauen, Ignoranz, verlorene Toleranz, Egoismus. Wir sind oft aneinander vorbei gegangen, haben wenig gesprochen, aber ich weiß das Du nicht so ein Arsch warst, wie es sehr viele in unserem magenta Laden sind. Fuck, warum merkt man nicht vorher was einem fehlt wenn jemand nicht mehr da ist? Wir haben nie ein Wort privat gewechselt, ich habe dich nicht gekannt, aber mir tut es unheimlich weh was passiert ist, mich kotzt es an. Niels, hau rein und denk dran, man sieht sich immer zweimal !

Anna (Gast) - 5. Dez, 08:58

Traurig

Ich werde dich und unsere lustigen Stunden nicht vergessen, besonders die Packstation klingt noch in meinem Ohr. Trotz unserer unterschiedlichen Ansichten hast du mich gemocht und mich auch des öfteren bei einem Kaffee nach meiner Meinung gefragt. Ich wünschte, ich könnte dir auch jetzt noch zuhören und dir einen meiner sinnlosen Ratschläge geben. Ich bin so traurig und kann es nicht verstehen. Warum?

Dein Zwerg

ELECTROHEAD (Gast) - 5. Dez, 11:19

Hallo Niels,

ich surfte gerade auf dieser Seite, weil ich wissen wollte, ob es neue Rezensionen und News gibt.

Solche "News" habe ich in keinster Weise erwartet...ich bin tief bewegt und erschüttert.

Ich werde es vermissen, wie ich dir damals unsere "EW" - Veranstaltungen schmackhaft machen wollte und/oder unsere unterschiedlichen Ansichten zu FuturePop oder zur Rückkehr von Leaether Strip.

Mit dir ist ein einzigartiger Charakter in dieser sogenannten "Szene" von uns gegangen. Sehr wird mir dein Wortwitz /deine Pointen im geschriebenen Wort fehlen.

Danke für manch erheiternden Moment in dieser klischeebeladenen Musikwelt.

Ruhe in Frieden, Niels.

ELECTROHEAD

frank (Gast) - 5. Dez, 12:22

ach niels. mensch. ich bin echt schlecht im nachrufschreiben,
zumal ich offenbar noch gar nicht richtig verstanden habe,
was ich hier (und anderswo) lesen mußte. außer "fuck, ey"
geht mir kaum was durch den kopf; und die party hier in
berlin, bei der wir uns letztes mal gesehen hatten, bekommt
jetzt ein ganz sonderbares licht. ich weiß nicht, was ich
sagen bzw. schreiben soll. auch wenn wir vielleicht nicht die
allerengsten busenkumpels waren, der kloß im hals ist jedenfalls
gerade ganz schön heftig. du bleibst in meiner erinnerung und
in der von vielen anderen als coole sau, als inspiration, als
kumpel und als einer der nettesten menschen, die ich kannte.
echt.

Georg (Gast) - 5. Dez, 12:28

Nielsbub!

Ich bin mir sicher, Du wirst selbst jetzt noch im Rhythmus bleiben und carefully listen, stets einen süffisant in Schachtelsätze gefassten Blick auf das große Ganze haben und wahrscheinlich sogar Radio mit Fenslau machen!
Hat immer Spaß mit Dir gemacht!

Salutierend: Ich!

Carsten (Gast) - 5. Dez, 12:43

Der Rest ist Schweigen

Nun bricht ein edles Herz; gute Nacht, liebster Prinz, und Engels- Schwingen mögen dich zu deiner Ruhe tragen!

(Horatio)

Thomas Richter (Gast) - 5. Dez, 13:53

.

Als ich gerade davon erfahren habe, war ich überraschend schockiert. Ich kannte den Nielsebub aus der Neurodancer-Mailingliste, hab früher hin und wieder auch unter seinen Fittichen für den Bodystyler getextet und ihn erst beim zweitägigen 242-Special in Brüssel näher kennenlernen dürfen. Und jetzt so unerwartet das.

Jetzt wird mir erst bewusst, warum mich diese Meldung so schockiert: Niels23 hatte eine vorbildhafte Schreibe und einen Musikgeschmack, der mich über all die Jahre hinweg auch immer wieder inspiriert hat, auch mal was anderes auszuprobieren. Er war einfach immer Bestandteil dieser kleinen "Szene". Obwohl ich in völlig anderen Gefilden wohnhaft bin, war Niels trotzdem eine Person, die auch in meinem Umfeld etwas bewegen konnte. Darüber hinaus gibt es nicht viele Menschen, die mit meinem "Arschloch-Humor" etwas anzufangen wissen. Er schon.

Tja ... mir fehlen weitere Worte. Und eigentlich bedarf es auch keiner.

Listen carefully,
:T:

Niggels (Gast) - 5. Dez, 14:53

-

Ich habe die schlimme Nachricht vor gerade einmal 15 Minuten erhalten und bin noch völlig fassungslos!!

In jeder Hinsicht ein riesiger Verlust. Leider war der Kontakt zwischen Niels und mir in den letzten Jahren etwas eingeschlafen, aber er war trotzdem immer präsent - nicht zuletzt wegen seiner zahlreichen Aktivitäten, wegen seiner allgegenwärtigen spitzen Zunge, wegen so vielem...

Man sollte sich ohrfeigen, dass man erst in so einem Moment *richtig* merkt, was man an einem Menschen hatte und was er bedeutet...

Nielsebub war auf jeden Fall ein ganz Großer!

Passt auf die auf, die ihr liebt!

te-ha-mo / andy (Gast) - 5. Dez, 14:54

Zweimal durfte ich Dich im damaligen Fightclub vertreten und war mir nie sicher, ob es deiner gerecht wird.
Bei den wenigen Treffen haben wir noch weniger Worte gewechselt aber immer hatte ich das Gefühl, dass wir uns verstanden haben.
Deine Rezensionen werden mir fehlen und das damit verbundene Korrekturlesen ;) ( Sodomisten vs. Sodomiten )!

Mögen Dir immer die besten Klänge um die Ohren säuseln, wo immer Du auch bist.

ANDY / te-ha-mo ( accoustic-pressure LE )

Claudia (Gast) - 5. Dez, 15:08

Goodbye

Niels, so viele Menschen vermissen Dich!! Vermisst Du uns auch???? Wie konntest Du einfach so verschwinden, ohne dass ich Dir noch die schönen Seiten von Braunschweig zeigen konnte. Mann, das war doch fest eingeplant!!!!!!!!

Niels, in den letzten Wochen hast Du so viele richtige Dinge zu mir gesagt. So treffend und so helfend. Ich hätte es gern für Dich auch getan...

In Liebe
Claudia
buggy-wryyelp (Gast) - 5. Dez, 18:36

unfassbar

Ich kann es nicht fassen und bin sprachlos, doch du wirst immer da sein!
Leider haben wir uns seit Deiner Hochzeit nicht mehr gesehen und der Kontakt ist eingeschlafen, dennoch musste ich öfters an die Parties vor Jahren denken und an unsere gemeinsame Radio DECAY Sendung an Heiligabend 1996 war es glaub ich, die so herrlich chaotisch war und ich glaube Dein erstes Auftreten im Radio... Wir hatte immer spass wenn wir uns uebern weg gelaufen sind und gerade weil wir uns so lange nicht mehr gesehen bist und wirst du immer da sein.

wir sehen uns wieder und dann lassen wir es nochmal krachen!

hendrick (Gast) - 5. Dez, 21:37

du fehlst

es gibt leute, die halten mich für recht wortgewandt ... jetzt fehlen sie mir gänzlich ... in stiller, tiefer trauer ... einer von den guten ist gegangen ... du wirst uns fehlen, niels ...

Sputnik (Gast) - 6. Dez, 07:53

Bye

Wir kannten uns zwar nicht persönlich, aber du warst ein langjähriges Mitglied in unserem Forum und immer present. Ich und ich denke auch viele unserer Benutzer werden dich und deine Art zu schreiben sehr vermissen.

Sehr Schade das du nicht mehr bist....
Du wirst fehlen....
Wie immer in solchen Fällen möchte man sagen es war viel zu früh für einen so jungen Menschen. Ich hoffe du hast deinen Frieden gefunden.

Gruß Mathias (Sputnik)

jan (Gast) - 6. Dez, 09:11

mensch niels...

ich kann es einfach nicht begreifen. obgleich ich wohlwollend an dich dachte, hatten wir im letzten jahr leider nicht mehr viel kontakt zueinander. musik war die basis unserer bekanntschaft, der blick nach vorne das erklärte ziel. mir ging es um den klang der dinge - du glaubtest an die macht der stimme. ich wünschte, du hättest von deinem credo hörbar gebrauch gemacht...

was für bruch.

ahoi niels.

jesper (Gast) - 6. Dez, 10:35

Just heard...

Just read the sad news on the PIAS/Antler list... :(

Niels was a good online friend and a great contributor on this list. He
sure will be missed. Keep spinning those vinyls on the other side Niels.
See you there...

electronically yours, jesper

Patrizia (Gast) - 6. Dez, 11:13

Das schlimme am Tod ist nicht, dass er uns mit der Zukunft alleine lässt. Das schlimme ist, dass er uns mit der Vergangenheit alleine lässt.

Niels .... Du fehlst!!!

m. (Gast) - 6. Dez, 11:32

"Viele Menschen hinterlassen Spuren, nur wenige hinterlassen Eindrücke."

Danke für alles, Nielsebub.

mac (Gast) - 6. Dez, 12:08

stay in the rhythm

hab es gestern auf der efixx gelesen.
langsam, nach und nach kommen die vielen erinnerungen hoch.
ich bin immer noch geschockt.
nielsebub... stay in the rhythm!
ich werde die klinik-box, die du mir vermacht hast, immer in ehren halten und stets an dich denken wenn ich sie sehe.
andy

Commando (Gast) - 6. Dez, 12:21

circling overland

;(

Bin ich erst heute über diese zutiefst traurige Nachricht gestossen. 8O
In Unkenntnis der genauen Hintergründe, möchte ich allen Menschen die Nils näher standen meine Anteilnahme aussprechen.

Er war für mich ein konstruktiv streitbarer und grundsätzlich angenehmer, positiver Mensch, mit einer Art von Humor, die es mir unmöglich macht, an das zu glauben, was ich rauslesen musste.
Temporäre unwichtige Meinungsunterschiede zwischen uns, wurden immer sehr schnell durch eine fast deckungsgleiche musikalische Vorliebe relativiert.
Er wird als Mensch und als Impulsgeber für die elektronische Subkultur fehlen!

Im Gedenken
.....machs gut Nils

Commando
_Operating Tracks_

..unfassbar..

...oh,my god...was ist nur geschehen..warum mußte er nur sooo früh gehen, waren meine ersten Gedanken wie ich von dieser Nachricht erfuhr!

Er war es, der ein stückweit mich auf dem Wege vom *Bodystyler*-Magazine aus hinaus in die Welt mit begleitet hat...und die gleiche Liebe zur Musik in sich trug...wie ich es tue!

Mit Dank & Respekt würdigte er stets mein journalistisches .. wie auch photographisches Schaffen und räumte diesem Platz auf seiner *Front 242*-(German)-Page ein! Ich werde Ihn und seinen Support, egal..er war vor Ort, nie vergessen...so auch im Zusammenhang mit meiner Photo-Ausstellung *Dark Stars-A Retrospective* im Frankfurter Raum..ihn mit als DJ im Line-Up gesetzt/gehabt zu haben war *ein Traum*!

Was soll ich noch sagen/schreiben und denken...denn ich meine die Meisten werden es eh schon längst wissen...ich/wir werden *ihn* vermissen!

...zum Abschluß fällt mir spontan noch einer meiner Lieblingsfilme ein mit dem Titel *Was nützt die Liebe in Gedanken*..genau dies ist der Punkt..SIE alleine ist es die uns Menschen öffnet oder weist in die (Lebens-)Schranken und aus der wir Mut & Zuversicht tanken!

Meine Gedanken sind bei seiner Frau, Famile und Verwandten!

Björn Fischborn (Gast) - 6. Dez, 22:03

Mach's gut, Nielsebub ...

Ich bin sehr berührt von den vielen Menschen, die ihre Fassungslosigkeit, ihre Trauer und ihren Schmerz über den tragischen Tod meines Bruders Niels Hendrik Fischborn in diesem Forum veröffentlichen.
Es eröffnet mir eine neue Dimension des Menschen, den ich zwar sehr lange, aber doch wohl nur zum Teil kannte.
Als damals knapp Fünfjähriger hatte ich schon sehnsüchtig auf seine Ankunft am 14.04.1974 gewartet. So ein kleiner Bruder ist doch eine praktische Erfindung, einen Kumpel direkt im Haus zu haben.
Das ich ihn jetzt nicht mehr um mich haben kann, macht es so unsagbar schwer für mich und ihr helft mir mit eurer Anteilnahme sehr, die Tatsachen leichter zu ertragen, die ich nicht mehr ändern kann. Dafür danke ich euch.
Mein besonderer Dank gilt unbekannterweise Andy Froese, der mit diesem Forum die Voraussetzungen dafür geschaffen hat, dass wir uns austauschen können. Du hast Niels damit einen letzten großen Dienst erwiesen und machst es denen, die zurück gelassen werden, etwas leichter.
Ich möchte euch noch mitteilen, dass wir Niels am Dienstag, den 11.12.2007 um 14.00 Uhr mit einer Trauerfeier auf dem Friedhof in Siefersheim verabschieden werden. Vielleicht können einige von euch Niels und seine Familie auf diesem letzten Weg begleiten.
Wer seiner Mutter ein paar ganz persönliche Zeilen hinterlassen möchte, kann dies unter der folgenden Adresse tun:
Beate Wilke, Am Gänsborn 11, 55599 Siefersheim
Wem die Tastatur näher liegt als der Stift, kann dies auch gerne per E-Mail an folgende Adresse senden:
bjoern.fischborn[at]onlinehome.de
Mach’s gut, Nielsebub, ich vermiss’ dich so sehr ...
Björn Fischborn, Sandgasse 38, 55599 Siefersheim

j (Gast) - 17. Dez, 21:39

...

es ist auch heute noch unfassbar. da spricht man jeden Tag zusammen, tauscht sich aus, versucht den Gedanken des Anderen einzufangen und zu verstehen, fühlt sich aufgehoben... warum nur sehen wir aber das Wesentliche nicht in den Augen derer die wir eigentlich kennen sollten?

Danke für die Momente...

aber: warum?
Andreas Bents ( Seckler ) (Gast) - 29. Jan, 17:14

Geschockt lese ich gerade diese Zeilen.
Vor gut 21 Jahren habe ich das letzte mal euch gesehen.
Leider blieb es mir immer irgendwie verwehrt Euch wieder zu sehen.
Jetzt wo mal ein bischen Zeit ist stöbere ich über Namen im Internet und finde gleich den Björn. Aber mit so einer frischen und traurigen Nachricht habe ich nicht gerechnet. Bitte lieber Björn oder Beate wenn Ihr dieses lest schreibt mir unbedingt. Möchte so gerne wieder Kontakt mit Euch. Ich bin der Sohn von Hans und Edine ( Jeanie ) Seckler die immer noch auf Lanzarote leben.
Ich wohne seit 1989 wieder in Deutschland und immer noch in Ostfriesland in der Nähe von Aurich.
Ihr seit mir noch immer in sehr guter und angenehmer Erinnerung. Mein Allerherzliches Beileid von mir und meiner Familie Euer
Andreas Bents
Gartenstr.10
26556 westerholt

PS: E
Windows Backgammon (Gast) - 25. Feb, 21:35

Windows Backgammon

Very interesting post. I will reed your RSS and also visit web-site about backgammon.
Marc (Gast) - 6. Dez, 23:45

Hi Nils,

was machst du für Sachen? Mit wem soll ich jetzt in Mainz diese fiese Feuerwurst essen? Mit wem das abgestandene Bier trinken? Mit wem soll ich mich nun über Tore für unsere Mainzer freuen? Mit wem kann ich nun minutenlang im R-Block stehen und einfach nur schweigen, wenn es mal wieder ganz fürchterlich war? Wer bringt jetzt den unterschwelligen Zynismus mit in unsere Konferenzen? Ich weiß nicht, wer es nun sein wird - ich weiß nur, dass er dich nie ersetzen können wird.

"You will never walk alone"

Marc

silke (Gast) - 7. Dez, 02:19

schwere see, mein herz

niels... es tut so weh... es tut so unbeschreiblich weh.
Lars der Brainbug (Gast) - 7. Dez, 08:05

nur die Besten sterben jung

"wir waren mehr als Freunde
wir waren geistige Brüder
viele Jahre hörten wir
die gleichen Lieder
nur die Besten sterben jung
du warst der Beste
nur noch Erinnerung
sag uns warum"

hey niels, wo immer du bist, wir denken an dich

ein letzter gruss vom ex-bodybeats-team aus berlin

Felix (Gast) - 7. Dez, 08:48

Niels,

ich werd die Kicker-Spiele mit dir vermissen. Und ich möchte mich bei Dir bedanken, einfach weil ich Dich kennen lernen durfte.

Mach's gut, wir sehen uns im nächsten Leben! Namaste!
Felix


"Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt." Jack London

chatter - 7. Dez, 12:27

:-(

Kollegin (Gast) - 7. Dez, 13:30

Ich hoffe, dir geht es dort, wo du jetzt bist besser.

Mach´s gut.

av (Gast) - 7. Dez, 16:48

ich werde dich und vor allen Dingen deinen tiefgründigen, manchmal zynischen, augenzwinkernden Humor immer in Erinnerung behalten.

Egal (Gast) - 8. Dez, 16:20

Mensch Niels...

Hättest Du doch bloß einen Ton gesagt. Aber Du hast immer mehr geschrieben als geredet. Ich denke die letzten Tage oft an Dich und besuche oft diese Seite, um zu schauen ob sich weitere Freunde und Bekannte von Dir gemeldet haben. Mach's gut, wo immer Du auch bist.

Yvonne (Gast) - 8. Dez, 21:32

Niels, was soll ich ohne meinen besten Freund???

Du wirst für immer in meinem Herzen bleiben!!!

Leider hab ich die letzte Chance verpasst dich zu sehen, mit dir zu reden, deine Gedanken und Gefühle... es bleibt eine große Leere. Scheiß Alltag - scheiß Stress!
Leute vergeudet keine Zeit - sagt & zeigt jedem Menschen heute wie gern ihr sie habt - morgen kann´s schon zu spät sein.

Miriam Bachmann (Gast) - 9. Dez, 09:02

...ach Brüderchen...

Ganze Welten lagen zwischen Dir und mir, unendlich scheinende Distanz...!

Ich würde so gerne schreien, schreien in diese unüberwindbare Leere, diese zerfressende Dunkelheit in mir!
Warum sah ich erst wie nah unsere Gefühlsebenen lagen, als ich es Dir nicht mehr sagen konnte? Ich habe Deine Worte überall im World Wide Wap verfolgt, ich habe jede Silbe, die an Dich erinnert gelesen um zu verstehen und zu fühlen!

Jetzt stehe ich hier überwältigt von meinen Gefühlen, Tränen rinnen über mein Gesicht...der Bruder, den ich niemals wirklich kannte fehlt mir jetzt so sehr!

Keine Worte dieser Welt würden ausreichen um zu formen, was in mir vorgeht. Kein Satz wäre stark und geprägt genug um zu sagen, was ich empfinde!

Ich möchte allen, die ihn geliebt, gemocht, repektiert haben und für ihn da waren sagen, dass ich tiefe Dankbarkeit dafür empfinde!

Jedes liebevolle Wort, dass ich über ihn lesen durfte tut so gut und ist wie ein wertvoller Diamant! Nicht nur für mich sondern für meine ganze Familie!

Er war mir zu keiner Zeit so nah wie heute und das durch Eure Worte, Gedanken, Gefühle und Emotionen!

DANKE!

Ecki Stieg (Gast) - 9. Dez, 13:03

Traurig

Mit Trauer und Bestürzung habe ich die Nachricht vernommen.
Niels war einer der wenigen dieser "Szene", die die nötige (Selbst)ironie, einen grandiosen Humor, Zynismus und eine wahrhaft intelligente, eigene Schreibe vorzuweisen hatten.
Er hinterlässt eine große Lücke.

Ecki Stieg

ZackenZicke (Gast) - 9. Dez, 14:53

Mensch,kleiner Großer...

..bin immer noch sprachlos und kann es auch noch garnicht begreifen,daß derjenige,der mich für mehr als ein Jahrzehnt Tag für Tag in Gedanken,Briefen,Mails,bissigen Kommentaren und Musik begleitet hat,plötzlich nicht mehr dasein soll.
Inzwischen mache ich mir Vorwürfe,daß es die letzten Wochen wegen Alltagsstreß und Hektik nur noch zu kurzen,schnoddrigen myspace-Kommentaren gereicht hat und nicht mehr zu einer langen Mail oder einem Fernfunk und daß wir es nicht mehr geschafft haben,uns noch einmal zu sehen.Wir beide dachten ja nach so vielen Jahren Funkstille,daß wir noch ewig Zeit hätten und nix überstürzen müßten...:-/
Die Frage,was bei Dir plötzlich derartig schiefgelaufen ist,daß Du Dich zu diesem Schritt nun doch noch entschlossen hast,wird mich vermutlich noch lange beschäftigen.....
Ich hoffe nur von ganzem Herzen,daß es Dir besser geht,wo immer Du auch bist.
Werde jetzt mal ein paar alte Front-Platten rauskramen,die Anlage bis zum Anschlag aufdrehen und hoffen,daß Du es hörst.

Daniel Logemann (Gast) - 9. Dez, 16:22

Niels, machs gut!

Auch ich / wir sind tief bestürzt über den Todesfall!

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen:
Niels besaß einen grandiosen Humor und eine
absolut vorbildiche Haltung "unserer" Szene gegenüber.
Kleiner Nachruf auch auf unserer Internetseite.
Machs gut. Niels!

Nadja (Gast) - 9. Dez, 22:30

Lieber Niels,
ich lernte dich und deine Worte verpackt in die Sprache des Teflonmannes im WWW kennen. Auch nachdem ich wegen einer für dich schlecht nachvollziehbaren Entscheidung den Kontakt über das persönliche Wort zu dir abbrach, dachte ich gern an deine Zeilen. So wird es bleiben.
"Alles Gute für dich" waren damals deine letzten Worte an mich. Sie geb ich dir nun dahin zurück, wo immer du jetzt Musik hörst.

Christian Müller (Gast) - 9. Dez, 23:14

Lieber Niels...

... wir haben uns nur durch einen Zufall beim Jubiläums Konzert von Front 242 in Brüssel kennengelernt. Du hast genau hinter mir gesessen. Ich kannte deinen NAmen nur aus den ganzen Mailinglisten und Foren!

Ich werde deinen Witz und die zahlreichen charmanten Rezensionen immer in guter Erinnerung behalten. Du wirst der Electro Szene fehlen. Die Nachricht von deinem Tod ist ein Schock für mich!

Ruhe in Frieden und bleib da oben im Rhythmus!

Gruß
Christian.
Papa Alex (Gast) - 10. Dez, 09:37

Machs gut, Niels! Ich werde Dich und Deine lustig-ironisch-sarkastischen Sprüche vermissen! Vielleicht siehst Du uns ja mit einem Grinsen im Gesicht zu, wenn wir uns hier unten wieder über Deine und unsere Meenzer Buben aufregen, weil sie wie gewohnt hundert Schüsse aufs Tor abgeben und nicht treffen...;o)

Ruhe in Frieden!

In tiefer Trauer
Babba

Herbert Decker (Gast) - 10. Dez, 12:55

Trauer

Hey Niels.
Wir haben uns leider kaum gekannt...
aber... als ich vor einigen Minuten die Nachricht erhielt - ich war und bin immer noch geschockt.
Warum musstest Du so früh von uns geh`n...
Ich kann es nicht versteh`n..
Mach`s Gut - Wir werden uns bestimm einmal wieder seh`n...
In tiefster Trauer
Herbert

Marion (Gast) - 10. Dez, 15:03

Ein ewiges Rätsel ist das Leben
und ein Geheimnis bleibt der Tod.

Eine Seele, Hauch im Sommerwind.
Marion

Markus (Gast) - 10. Dez, 23:59

Traurig,traurig.Wer sich in irgendeiner Form intensiver mit Front 242 beschäftigt hat,kam früher oder später mit Niels in Kontakt.Über die ganzen Jahre hatten wir nie engen Kontakt aber bei den Gelegenheiten wo wir uns trafen(Paris,Brüssel,Köln usw) hatten wir immer eine Menge auszutauschen.Respekt dafür was er für die 242-Szene in Deutschland gemacht hat.Ich werde Ihn vermissen.Und selbstverständlich auch mein Beileid an seine Frau und Familie.


Auch die Bandmitglieder von Front 242 sind geschockt über den Tod von Niels.Auf Ihrer Website erweisen Sie Niels ebenfalls einen letzten Gruß:

"Front 242 lost one of their greatest german fans but also a appreciated friend:Niels Fischborn.He will always be remembered…."

Franco (Gast) - 11. Dez, 08:48

Es ist sehr schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein Mensch, der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet.

Wir sehen uns!
Franco



Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

Joh. Wolfgang v. Goethe

Tom (Gast) - 11. Dez, 14:28

Trauer

Absolut unglaublich! Gerne erinnere ich mich an gemeinsame Fahrten nach Hamburg und natürlich die dazugehörigen Partys. Niels wird sicher bei vielen von uns eine große Lücke hinterlassen. Er kam mir immer sehr fröhlich und gesellig vor und mit sowas hätte ich nie gerechnet. Viele andere offensichtlich auch nicht. Ich sehe es auch so, dass wir generell versuchen sollten, uns öfter die Zeit zu nehmen, um uns bei Freunden und Bekannten zu melden. Auch ich habe letztens noch an ihn gedacht. Hätte ich mich mal gemeldet. R.I.P. Niels! Wir werden Dich nicht vergessen...

rachel (Gast) - 12. Dez, 21:04

fassungslos

ich weiss nicht was ich sagen soll und weiss nicht wie ich dies auffassen soll...
die guten gehen immer zuerst.....
so viele fragen und keine antwort darauf ...

niels wir werden dich für immer vermissen...

Wolfram Wilke (Gast) - 13. Dez, 12:35

Danke

Wir bedanken uns bei allen, die Niels auf seinem letzten Weg begleitet haben.

Sag´ morgens mir ein gutes Wort,
bevor du gehst von zu Hause fort.
Es kann so viel am Tag geschehen,
wer weiß, ob wir uns wieder sehen.
Sag´ lieb ein Wort zur guten Nacht,
wer weiß, ob man noch früh erwacht.
Dein Leben ist so schnell vorbei
und dann ist es nicht einerlei,
was du zuletzt zu mir gesagt,
was du zuletzt mich hast gefragt!
Drum lass ein gutes Wort das letzte sein
bedenk´: das letzte könnt für immer sein

Wolfram Wilke, Siefersheim (robotnik[at]t-online.de)

Toasti (Gast) - 24. Dez, 22:32

Heute ist Heiligabend.
Ich habs grade erst gelesen. Nicht glauben wollen.

Es sind immer die Menschen die von uns gehen. Ich hab Dich viel zu wenig kennen lernen dürfen. Und doch hatte ich eine sehr hohe Meinung von Dir.

Du warst ein grundsolider Mensch.
Das Leben, es ist nur die Vorbereitung auf eine besser Welt. Also Niels, lass es Dir gut gehen da wo Du jetzt angekommen bist.

Gehab Dich wohl Niels
Toasti

Jens (Gast) - 11. Feb, 18:11

You`ll never walk alone!

Shocking!

Mir fehlen echt die Worte und seine Mails bzw. der humor- u. geistreiche Austausch mit ihm waren jahrelang eine Bereicherung.

Ich muß das erst einmal sacken lassen.

Never stop!
in Gedanken an [pe]

Jens[en]
Kollaborateur erste Stunde

Per-Anders Kurenbach (Gast) - 22. Feb, 02:28

Life hurts!

Hallo!
Ich hab heute zum ersten Male gelesen, dass Niels nicht mehr unter uns weilt. Wir haben uns nicht persönlich gekannt, aber ich habe oft in den Front242-Seiten gestöbert und wollte nach langer Zeit wieder mal reinschauen...da habe ich von seinem Tod erfahren.

Im Nachhinein auch von mir ein herzliches Beileid der Familie von Niels und allen Freunden und Bekannten. Das Leben kann so schön - jedoch auch hart und unbarmherzig sein.

Viele Grüße

Per-Anders Kurenbach
(CYAN Inc.)
Christian (Gast) - 12. Mrz, 17:57

Traurig

Bin nach - zugegeben: zu - langer Zeit gerade mal wieder hier vorbeigekommen und kann es noch gar nicht fassen.
Leider haben wir uns nie persönlich getroffen, sondern nur via E-Mail ausgetauscht. Das fing vor Jahren an, als er noch für den Body Styler schrieb und ich eine dort abgedruckte Karikatur für eine meiner Websiten nutzen wollte. Er war super nett und hilfsbereit und es war mir immer eine große Freude, sein weiteres Wirken (etwa auf weiberlectro.de) zu verfolgen. Zuletzt hat er sogar mein Fotoblog hier verlinkt (s. Und sonst), obwohl das mit Musik nicht soviel oder allenfalls am Rande zu tun hat.
Nicht nur sein unnachahmlicher Humor wird mir sehr fehlen!
Nils - mach es gut, wir sehen uns irgendwann, irgendwo...

C.

Ich weiß es nun schon einige Wochen. Geschockt von der Unfassbarkeit dieser Nachricht fehlten mir die Worte - noch immer!
Ich weiß noch ziemlich genau, als wir uns das erste trafen... Du hattest mich in meiner Heimatstadt besucht, stimmlich kannten wir uns schon nur zu gut - via Telefon, Mail gabs noch nicht wirklich. Es war Sympathie auf den allerersten Blick. Zusammen haben wir uns stets köstlich über ORKUS und Konsorten lustig gemacht. Und gewusst, was wir auf keinen Fall machen... in welche Richtung wir nie schlagen wollten.

Dann kam BODYSTYLER. Wir beide...

Der Rest ist bekanntlich Geschichte, auf die wir - wir beide ganz besonders - unheimlich stolz sein können.

Unsere gemeinsamen Streitgespräche, Witze-Entwerf-Aktionen, Party- und Festivalplanungen, nachhaltigen und prägenden Telefonate... werden mir in ewiger Erinnerung bleiben. Nicht immer waren wir einer Meinung. Aber genau das war es, was uns ganz besonders zusammenschweißte und uns zu einem Dreamteam werden ließ.

Auch wenn wir uns die letzten Jahre "etwas" aus den Augen und Ohren verloren haben... Niels, meen kleener "Westler": DICH werde ich ganz bestimmt NIE vergessen!
Du warst ein ganz wichtiger Ankerpunkt in meinem Leben.

Mr. Bodystyler, Marshall (Lance Murdock)

Peter (Gast) - 24. Mrz, 12:05

Seine Abwesenheit. Viel zu spät bemerkt. Und dann die erschütternde Nachricht von seinem Tod. Warum nur?
Hin und wieder hatten wir Kontakt, waren gemeinsam auf Auswärtsfahrten der 05er. Pointierte und ironische Art, die er hatte. Was ist passiert?

ingelummer (Gast) - 25. Mrz, 18:29

unfassbar

...bin auch aus dem 05-bloq...habe niels kaum gekannt, nur einmal gesehen und öfters gelesen...

habe es von peter erfahren...

warum ?
aber diese frage kann niemand mehr beantworten...

Björn Fischborn (Gast) - 14. Apr, 17:36

14. April ...

Heute ist der 14. April.
In unserer Familie ist dies seit 1974 ein bedeutendes Datum – der Geburtstag von Niels. In den zurückliegenden 34 Jahren hat es bei uns auch keiner versäumt, Niels an diesem Tag zu gratulieren. Wenn er nicht persönlich anwesend war, ging es eben telefonisch – an welchem Ende des Globus er sich auch gerade aufhalten mochte. Auch Niels hat es all die Jahre nie versäumt, den anderen Familienmitgliedern die besten Wünsche zukommen zu lassen.
In diesem Jahr ist jetzt plötzlich alles anders und wir müssen uns mit dem Gedanken abfinden, dass du uns nicht mehr anrufst oder besuchst und dass wir dich nicht mehr anrufen und besuchen können. Das ist nicht leicht zu ertragen und noch weniger zu verstehen und trotzdem bleibt uns die Gewissheit, dass du in unserer Erinnerung immer bleiben wirst und uns diese Erinnerung auch niemand nehmen kann.
Björn Fischborn

Gregor (Gast) - 18. Apr, 23:27

Im unendeckten Land

Erst waren es Gerüchte, die ich einfach nicht glauben wollte. Jetzt ist es traurige Gewißheit. Ich verstehe es aber immer noch nicht.
Deine 10-stündigen Sendungen "Das unentdeckte land" Teil 1 bis 4, die wir in so mancher Session bis tief in die Nacht aufgenommen haben, werden auch in Jahren noch auf Radio Rheinwelle in diversen Nächten laufen - sie sind zeitlos!Und werden immer wieder an einen eigenwilligen, aber erstklassigen und einzigartigen Menschen und Moderator erinnern. Einen "Typ" eben, der sich nie verbiegen lies und den man so nicht wieder finden wird. Und dessen Stimme in jenen Nächten aus diesem "unentdeckten Land" zu uns spricht. Die regelmäßigen Updates werden unsere Hörer und wir natürlich vermissen. Ebenso wie deine hintergründigen "Zumutungen des Monats". Hoffentlich geht`s dir gut - im unentdeckten Land".

Goran / Kroatien (Gast) - 29. Apr, 23:14

ich kannte niels nie, jedoch habe ich damals den bodystyler gelessan, was nach jahrelangen zillo lessen, so fantastisch anders gewesen ist!
das bodystyler tema zusammen mit niels, hatte damals was besonderes rausgebracht.

wie ich sehe sind wir der gleiche Jahrgang gewesen - es ist wirklich unfasbar.

pocivaj u miru

Martin (Gast) - 1. Dez, 13:39

in memoriam

Zum Gedenken an Niels '23' Fischborn *14.04.1974 †02.12.2007
werde ich am
Dienstag, 2. Dezember 2008 von 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr
mit einer unmoderierten "In Memoriam"-Sendung auf Neurobeat Radio http://www.neurobeat.net On Air gehen. Um 22:00 Uhr werden wir in einer Schweigeminute Niels gedenken.

Bereits von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr wird sich Calle in seiner planmäßigen Sendung "Sountox" thematisch der "In Memoriam"-Sendung annähern.
Wir würden uns wünschen, viele Freunde begrüßen zu können, die uns durch unsere Sendungen begleiten.
Jane Doe (Petra)

fremtid (Gast) - 2. Dez, 09:58

ein jahr

Niels, Du fehlst!

ELECTROHEAD (Gast) - 2. Dez, 11:03

Ein Jahr ist vergangen...

Am heutigen Tage sind meine Gedanken und mein Mitgefühl bei Niels`Familie und Angehörigen.

Auch ein Jahr später fehlen mir persönlich seine einzigartig geschriebenen (mitunter kontroversen) Meinungen zu Bands und Musikrichtungen.

Persönlich habe ich ihn leider nicht gekannt und dennoch war Niels "23" Fischborn einer derjenigen, die mich in Sachen Musik immer irgendwie begleitet haben.

In Gedenken an Niels krame ich mir heute alte Bodystyler -und New Life - Hefte hervor und lese seine Reviews und Berichte nochmals.

Jens B. (Gast) - 3. Dez, 20:03

...

Wie die Zeit doch rennt.. schon ist ein Jahr vorbei und dennoch sitzt der Schlag noch immer...

Es war mir ein Fest Dich kennen zu dürfen und mit Dir ein paar mal gemeinsam die Silberlinge rotieren zu lassen..

Never forget.

fremtid (Gast) - 2. Dez, 10:17

zwei Jahre

Niels, Du bist unvergessen...

Martin (Gast) - 2. Dez, 18:34

Niels

Hey Niels!
Meine Gedanken sind auch heute bei Dir.
Die Lücken, die Du gerissen hast, werden nicht kleiner.
Ciao.

TR601 (Gast) - 6. Dez, 22:15

Schon 2 Jahre

jedesmal wenn ich diese Seite wieder besuche rinnen mir die Tränen runter und jedesmal frage ich : Warum hast du das getan?

Tlemcen / Necmelt.

Susi
Brainbug (Gast) - 21. Aug, 22:25

Oh Mann ...

Hey Niels,

hab mir gerade Control rein gezogen und naja .... gehe jedenfalls next week zum Portion Control Gig in Btown ... glaube dir hätte die aktuelle Platte auch gefallen ... haste was verpasst ... Denke immer noch an Dich ... Gruß nach irgendwo vom Lars

Tobias (Gast) - 25. Sep, 21:24

Ach, könntest Du das alles bloß noch miterleben. Du weißt gar nicht, was Du alles verpasst.

buggy (Gast) - 2. Okt, 21:06

05

Nils, so wie deine 05er abgehen... hast du sicher deine Finger im Spiel :-)

ELECTROHEAD (Gast) - 12. Okt, 18:25

Auch nach fast drei Jahren nicht in Vergessenheit geraten...

....auch ich musste beim Blick auf die Bundesligatabelle nochmals an dich denken: Der FSV Mainz 05 auf Platz 1 und bricht auch den Rekord, was Siege in Folge angeht!

"Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken."

Bu.gg.y (Gast) - 2. Dez, 09:44

....

... schon wieder ein Jahr vergangen in dem viel passiert ist. Du hättest sicher Deine Freud gehabt...

Ich vergesse Dich nicht....

fremtid (Gast) - 3. Dez, 16:44

3 Jahre

... und die Lücke ist immer noch da, Niels...

Jürgen (Gast) - 5. Mrz, 15:12

Oh nein

Hi Niels,
nu ist schon 2011.

Bei meiner Recherche in Facebook habe ich so viele alte Freunde wiedergefunden - den Jan - den Horst - nur Dich hab ich nicht entdecken können. Und dann muss ich das hier lesen! Zum heulen, echt - auch nach so langer Zeit der verlorenen Verbindung.

Es war mir eine Ehre in Deinem Fahrwasser Mitte der 90er über die PopCom's zu wuseln und das eclipse.de Magazin mit Dir zu machen. In meinen Erinnerungen wirst Du bleiben.

TR601 (Gast) - 4. Jul, 22:26

Sommer 2011

Niels, auf meinem Schreibtisch steht seit einiger Zeit ein altes Bild von uns beiden sodaß ich dich immer sehen und mich an diese schöne Zeit zurückerinnern kann.

Wenn ich heute einen wunsch frei hätte würde ich mich dahin zurückwünschen.

Tlemcen/Necmelt

Heute ist der 4.Juli 2011

fremtid (Gast) - 2. Dez, 09:33

2.12.2011

Du fehlst...

Betty Di Lemma (Gast) - 2. Dez, 14:32

Auch nach vier Jahren kann ich immer noch nicht begreifen,daß Du nicht mehr da bist und weiß nicht,wie ich damit umgehen soll.Wann immer neue,gute Musik zu hören ist oder es so richtig peinlich wird frage ich mich,was Du wohl dazu gesagt/geschrieben hättest........

Ich lege mal ne Platte mit elektronischer Tanzmusik für Dich auf.

bug.gy (Gast) - 5. Dez, 18:44

... 4 Jahre

... schon 4 Jahre... wir denken an Dich!

ELECTROHEAD (Gast) - 10. Dez, 18:10

Über vier Jahre ist es her und du siehst, hier denken Viele an dich!

guest (Gast) - 26. Jan, 15:42

Jetzt haben wir bereits 2012 und ich habe lange, sehr lange gebraucht, die Seite mal wieder zu öffnen...
Man lernt, damit zu leben. Aber das davor kommt doch nie zurück.
Ich weiß nicht, warum ausgerechnet heute ein Tag ist, wo Du wieder dermaßen präsent bist. Aber er ist es...
Lieber Niels, ich denke an Dich und ich vermisse Dich. Soviel, was Du verpasst...
Aber trotzdem schicke ich Dir jetzt ein Lächeln...

bug.gy (Gast) - 3. Dez, 21:45

5 Jahre....

... und doch niemals vergessen.

buggy

fremtid (Gast) - 12. Dez, 10:14

:'(
Susi (Gast) - 28. Dez, 00:50

Und immerwieder suche ich mit den Augen die Straßen und Wege ab nach einem Lebenszeichen von dir.
Ich werde wohl nie begreifen können daß du nicht wiederkommst.

Tlemcen/Necmelt

G. (Gast) - 22. Mrz, 18:35

Noch immer im Rhythmus... Nielsinator! Es sei Dir feist gewunken!
bug.gy (Gast) - 14. Apr, 22:01

hb

Heute ist dein Geburtstag. Wir denken an dich!

bug.gy (Gast) - 3. Dez, 21:47

6 Jahre

... die Zeit rennt und Du fehlst!

Susi (Gast) - 2. Apr, 23:08

7 Jahre , 4 Monate

2.4.15

Lieber Niels, inzwischen schreiben wir das Jahr 2015. Über Deutschland ist die letzten Tage ein schlimmes Orkantief gezogen. Viele Verwüstungen und auch ein paar Menschliche Verluste. Ein dramatisches Flugzeugunglück ist vor einer Woche passiert. Es wird berichtet, der Co-Pilot war psychisch überlagert.
Mainz spielt derzeit in der 1. Bundesliga auf dem 11. Platz. Ist das krass? :)))) Ich freue mich immer wenn sie ein Spiel gewinnen!
Du siehst, du gehörst weiterhin zu meinem Leben, ich denke viel an dich und wenn ich durch zufall mal in eine kirche gehen zünde ich jedesmal ein Lichtlein für dich an.
Ich höre wieder sehr intensiv Musik und erinnere mich daran wie wichtig auch Dir die Musik war.
Wir werden uns wiedersehen. Ich glaube dran !

Tlemcen

Jürgen (Gast) - 22. Jul, 17:16

hey Niels,

... wollte mal wieder 'Hallo' sagen - alles schon sooo lange her - dieses Wochenende ist wieder Amphi-Festival, immer ein ersehntes Treffen, die alten Seilschaften, die vergangene Zeit verherrlichen ... doch merken wir alle, wie langsam unsere 'Unsterblichkeit' schwindet ...

buggy (Gast) - 2. Dez, 12:08

Jahre vergehen...

Die Jahre vergehen... musikalisch wäre auch für Dich einiges dabei gewesen. Auf eine neue Front-Scheibe warten wir ja immer noch.. da tritt der Sisters of Mercy - Effekt anscheinend ein....
Tja, was soll ich noch sagen... wir denken an Dich !

fremtid (Gast) - 4. Dez, 11:30

Ich wüsste ja schon gern, was Du heute zu sagen hättest... Du fehlst.

Susanne (Gast) - 6. Dez, 21:48

6.12.15

Hallo Niels, heute ist 2.Advent und happy Nikolaus. Ich höre gerade Sparks. Der erste Schnee ist leider schon wieder weg, aber beim nächsten gibts wieder nen Schneeball für dich:)
CU next life

susi (Gast) - 14. Apr, 13:44

Heute wäre dein 42. Geburtstag. Ich denk an dich. Du fehlst weiterhin.

Susi

Sanne (Gast) - 4. Dez, 22:18

ein Lächeln für Dich

4.12.2016

Es ist der 2. Advent und ein weiteres Jahr ist vergangen. Die Welt wird nicht besser.

Die Musik entwickelt sich jedoch unbeirrt weiter und ich reite auf der Welle mit. Es ist einfach nur wunderbar. Ich vermute es würde dir auch gefallen.

Ich denk weiter an dich, du bleibst Teil meines Lebens.

S.
...nicht für immer... (Gast) - 6. Jun, 19:47

Vermiss dich

Hey Niels.
Ich vermisse dich! Deine Gedanken... Deine Stimme... Deine Worte...Dein Lachen... Deine Umarmung... Deine Nähe... unsere gemeinsame Zeit...
Hoffe Dir geht es gut und wir sehen uns wieder!

Power Of Voice

Hört, hört: Elektronische Musik

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Vermiss dich
Hey Niels. Ich vermisse dich! Deine Gedanken... Deine...
...nicht für immer... (Gast) - 6. Jun, 19:47
ein Lächeln für...
4.12.2016 Es ist der 2. Advent und ein weiteres Jahr...
Sanne (Gast) - 4. Dez, 22:18
Heute wäre dein...
Heute wäre dein 42. Geburtstag. Ich denk an dich....
susi (Gast) - 14. Apr, 13:44
6.12.15
Hallo Niels, heute ist 2.Advent und happy Nikolaus....
Susanne (Gast) - 6. Dez, 21:48
Ich wüsste ja schon...
Ich wüsste ja schon gern, was Du heute zu sagen...
fremtid (Gast) - 4. Dez, 11:30

Archiv

Dezember 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4227 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jun, 19:47

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Fussballgebabbel
Interviews
Linktips
Meldungen
Rezensionen
so sind wir
Veranstaltungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren