Samstag, 28. Oktober 2006

Laibach - Volk

volk
(Mute)

Die slowenische Avantgarde-Institution Laibach ist seit einiger Zeit ungewöhnlich produktiv – dabei hatte man sich nach „Jesus Christ Superstars“ (1996) schon fast damit abgefunden, dass eine der mysteriösesten Bands aller Zeiten, die im kommunistischen Jugoslawien lange verboten war, sich für immer in einen Nebel aus Schweigen hüllen würde. Doch 2003 folgte der Meilenstein „WAT“, der neben orchestralem Bombast auch ungewöhnlich viel Club-Potential beinhaltete. Auf diverse DVD-Veröffentlichungen folgt nun ein weiterer Meilenstein. „Volk“ ist ein Konzeptalbum und beinhaltet vierzehn neu bearbeitete Nationalhymnen. Dies erscheint zunächst trocken, wenngleich thematisch typisch Laibach, deren Werk permanent politische und philosophische Fragen der Gegenwart behandelt. Doch simple Coverversionen würden Laibach natürlich nicht gerecht. Es handelt sich um ganz eigene, elektronische Interpretationen, deren Aufhänger jeweils ein Teil der Original-Melodie ist. Das Werk ist in Kooperation mit der ebenfalls slowenischen Band Silence multi-lingual produziert und enthält meist auch einige Passagen der jeweiligen Ursprungssprache. Laibach untersuchen die politische Lage des jeweiligen Landes und liefern Analysen, die nicht jedem schmecken dürften. Laibachs Mission geht also weiter, sie bleiben unbequem, kontrovers und damit eine der wenigen Formationen, die noch etwas zu sagen haben. In ihren eigenen Worten: „We are no humble pop musicians. We don’t seduce with melodies. And we’re not here to please you”. Für manche ist dies Schwerstkultur. Vor allem aber ist es ‚Neue Slowenische Kunst’.

***

Power Of Voice

Hört, hört: Elektronische Musik

Suche

 

Aktuelle Beiträge

DU
1.3.2022 Ich halte Dich in meinem Herzen fest, so...
TR601 - 1. Mär, 13:48
02.12.2019
:-( unvergessen
fremtid (Gast) - 2. Dez, 21:30
5.12.18
11 Jahre sind es inzwischen schon .... Ich drück dich...
TR601 - 5. Dez, 21:42
10 Jahre
Niels, du fehlst. - Im Rhythmus bleiben -
fremtid - 2. Dez, 10:46
Vermiss dich
Hey Niels. Ich vermisse dich! Deine Gedanken... Deine...
...nicht für immer... (Gast) - 6. Jun, 19:47

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
16
17
18
21
24
25
26
27
30
31
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6120 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Mär, 13:48

Credits


Fussballgebabbel
Interviews
Linktips
Meldungen
Rezensionen
so sind wir
Veranstaltungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren