Mittwoch, 15. März 2006

ManU für Deutschland

Manuel Friedrich wurde als erster Mainzer Spieler in die Nationalmannschaft berufen. Sehen wir mal von Stinkstiefel Hanno Balitsch ab. Der hat aber auch nur 1 Länderspiel gemacht und war nur eine halbe Saison bei uns. Zum Glück. Ihm war's in Mainz zu friedlich. Keine Presse, die nach drei sieglosen Spielen den Kopf des Trainers fordert. Kein Trainer, den man siezen muß. Keine Fans, die die Mannschaft gnadenlos auspfeifen. Ganz ehrlich - es ist super, Mainz-Fan zu sein. Wir haben keine Tradition (und das seit 1905) - und deshalb dürfen wir uns auch über Kleinigkeiten freuen. Zum Beispiel, wenn der erste Spieler in die Nationalmannschaft berufen wird.

Power Of Voice

Hört, hört: Elektronische Musik

Suche

 

Aktuelle Beiträge

DU
1.3.2022 Ich halte Dich in meinem Herzen fest, so...
TR601 - 1. Mär, 13:48
02.12.2019
:-( unvergessen
fremtid (Gast) - 2. Dez, 21:30
5.12.18
11 Jahre sind es inzwischen schon .... Ich drück dich...
TR601 - 5. Dez, 21:42
10 Jahre
Niels, du fehlst. - Im Rhythmus bleiben -
fremtid - 2. Dez, 10:46
Vermiss dich
Hey Niels. Ich vermisse dich! Deine Gedanken... Deine...
...nicht für immer... (Gast) - 6. Jun, 19:47

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 8 
10
11
14
16
17
18
19
22
25
30
31
 
 
 

Status

Online seit 6120 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Mär, 13:48

Credits


Fussballgebabbel
Interviews
Linktips
Meldungen
Rezensionen
so sind wir
Veranstaltungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren